• Kostenloser Versand schweizweit
  • 7-Tage-Frischegarantie
  • 100% Designtreue
  • Individualisierbar

Hortensien online bestellen

Mehr Eleganz für dein Zuhause

Bist du auch so verzaubert wie wir von der Schönheit unserer Hortensien?

Die prachtvollen, runden Blüten in den unterschiedlichsten Farben sind ein ganz besonderer Hingucker. Jeder Raum wirkt mit einem Hortensien-Strauss gleich noch eleganter und edler.

Unsere Bestseller
Inkl. Lindt Herz S
Alina + Lindt Herz S
CHF 49 inkl. Versand
Saisonal
Ella
CHF 99 inkl. Versand
Grazia
CHF 89 inkl. Versand
Saisonal
Haylie
CHF 79 inkl. Versand
Heidi
CHF 89 inkl. Versand
Inka
CHF 69 inkl. Versand
Lina
CHF 69 inkl. Versand
Inkl. Herz
Lina + Herz
CHF 79 inkl. Versand
Meret
CHF 79 inkl. Versand
Inkl. Herz
Meret + Herz
CHF 109 inkl. Versand

Steckbrief

Gattung

Hortensiengewächse (Hydrangeaceae)

Standort

(Halb)schattig

Pflege

Direktes Sonnenlicht vermeiden. Stiel am grünen Ende schräg anschneiden. Stiel allenfalls in der Mitte einige Zentimeter spalten, um die Wasseraufnahme zu fördern.

Farben

Saison

Juli bis September

Herkunft

Nordamerika, Chile und Ostasien

Symbolik der Hortensien

Hortensien als Zeichen der Hochachtung

Hortensien blühen in unterschiedlichen Farbnuancen von Rosa über Rot, Violett und Blau bis hin zu Weiss. Doch wusstest du, dass jede Farbe eine andere Bedeutung hat?

So stehen rosafarbene und rote Hortensien für aufrichtige Gefühle und Romantik. Blaue Hortensien symbolisieren wiederum Bedauern und eignen sich daher als Entschuldigung. Weisse Hortensien repräsentieren Stolz und Eitelkeit – doch überzeugen sie wegen ihrer pompösen Eleganz genauso gut auch als Hochzeitstrauss. Lilafarbene vermitteln den Wunsch, eine Person tief zu verstehen und grüne Hortensien stehen für Glück, Gesundheit und Wohlstand.

Unabhängig des Anlasses ist ein Hortensien-Blumenstrauss ein grosszügiges Geschenk, das sogar ohne Bindegrün eine gute Figur macht.

Welche Hortensienarten gibt es?

Die Gattung der Hortensien (Hydrangea) zählt etwa 70 bis 75 Arten. Der Name leitet sich aus dem lateinischen "hortensius" ("zum Garten gehörig") ab. Sie sind vor allem für ihre auffälligen Blüten bekannt, die in einer Vielzahl von Farben wie Blau, Rosa, Weiss und Lila erscheinen können. Einige der bekanntesten und am häufigsten kultivierten Hortensienarten sind:
Nahaufnahme Gartenhortensie Gartenhortensie (Hydrangea macrophylla) Diese auch als Bauernhortensie bezeichnete Art ist wohl die bekannteste und am weitesten verbreitete Sorte. Sie umfasst die Ballhortensie, die für ihre kugelförmigen Blütenstände bekannt ist, und die Tellerhortensie (auch als Spitzenhortensie bekannt), die flachere Blütendolden hat.
Nahaufnahme Rispenhortensie Rispenhortensie (Hydrangea paniculata) Diese Hortensienart hat kegelförmige Blütenstände (Rispen) und ist wegen ihrer Toleranz gegenüber kälterem Klima und Sonneneinstrahlung beliebt. Sie ist eine der am einfachsten zu kultivierenden Hortensienarten.
Nahaufnahme Eichenblatthortensie Eichenblatthortensie (Hydrangea quercifolia) Diese Hortensiensorte stammt aus den USA und hat eichenblattähnliche Laubblätter, die im Herbst eine attraktive rötliche Färbung annehmen. Die Blütenstände sind kegelförmig und bestehen aus weissen Blüten.

Nahaufnahme Waldhortensie Waldhortensie (Hydrangea arborescens) Diese in Nordamerika heimische Hortensienart ist bekannt für ihre grossen, kugelförmigen Blütenstände, die meist aus weissen oder grünlichen Blüten bestehen. Eine der bekanntesten Sorten ist die "Annabelle".
Nahaufnahme Samthortensie Samthortensie (Hydrangea aspera) Diese Hortensienart hat samtige, dunkelgrüne Blätter und flache Blütenstände, die aus kleinen, lila oder blauen Blüten in der Mitte und grösseren, sterilen Blüten am Rand bestehen.
Nahaufnahme Kletterhortensie Kletterhortensie (Hydrangea anomala subsp. petiolaris) Dies ist eine kletternde Hortensienart, die an Mauern, Zäunen oder Bäumen wachsen kann. Sie hat herzförmige Blätter und flache, weisse Blütenstände.

Es gibt noch viele andere Hortensiensorten, die in verschiedenen Teilen der Welt heimisch sind. Jede Art hat ihre eigenen einzigartigen Merkmale, Pflegebedürfnisse und klimatischen Anforderungen.

Übrigens: Wusstest du, dass sich die Farbe der Gartenhortensie abhängig vom Boden, in dem sie wächst, verändert? Je kalkhaltiger der Boden, umso roter erstrahlen ihre Blüten. Ein saurer Boden (pH-Wert von 5,5) hingegen produziert blaue Blüten. Ein neutraler pH-Wert zwischen 6 – 6,5 lässt Hortensien weiss bis rosa erblühen.

Hortensienstrauss Murielle

Elegante und prachtvolle Kreation

Der Hortensienstrauss Murielle ist eine elegante und prachtvolle Kreation, die durch ihre grossköpfigen Hortensien besticht. Umgeben von zarten rosafarbenen Wachsblümchen und feinduftendem Eukalyptus entsteht ein zartes und edles Erscheinungsbild in prachtvollen, herbstlichen Beerenfarben. Murielle ist die perfekte Wahl für eine grosszügige Überraschung zum Geburtstag, aber auch um jemandem deine Liebe zu zeigen, beispielsweise zum Jahrestag. Mit seinen drei schmuckvollen Hortensien und dem harmonischen Farbspiel bringt dieser Strauss Freude und Eleganz in jeden Raum.

Häufig gestellte Fragen

Hortensien bevorzugen schattige bis halbschattige Standorte. Setze deinen Blumenstrauss daher nicht direkt dem Sonnenlicht aus.
Hortensien lieben Wasser, daher stelle vor allem bei warmem Wetter sicher, dass dein Strauss stets mit ausreichend Wasser versorgt ist und wechsle dieses regelmässig.
Schneide nach Erhalt deines Blumenstrausses zunächst die Stielenden schräg ab und tauche sie kurz in warmes Wasser. Gib die Blumen anschliessend in eine saubere Vase und füge dem Wasser unsere Blumennahrung hinzu. Achte dabei darauf, dass keine Blätter ins Wasser ragen. Sollten deine Hortensien trotz aller Führsorge trotzdem früh den Kopf hängen lassen, versuche sie mit einem Wasserbad zu vitalisieren. Dafür die Hortensien in einem Spülbecken oder der Badewanne komplett – von Blütenkopf bis Stielende – für eine halbe Stunde in lauwarmes Wasser legen. Nach Ablauf der Zeit die Blumen herausnehmen und die Stielenden nochmals schräg anschneiden.