• Kostenloser Versand
  • 7-Tage-Frischegarantie
  • 100% Designtreue
  • Individualisierbar

Nelkenstrauss verschenken

Mit der Trendblume Farbe in den Alltag bringen

Aussergewöhnliches Ambiente oder grossartige Vasen sind überflüssig. Die Nelken strahlen ganz alleine und bringen viel Freude ins Haus.

Die Nelke hat auch historisch gesehen einen spannenden Hintergrund. Bereits in der Renaissancezeit waren Nelken sehr beliebt: Die Kreuzfahrer verbreiteten die Blume innerhalb Europas und in Portugal gab es vor 45 Jahren eine Nelken-Revolution – aus diesen Gründen ist die Nelke in einigen Ländern die offizielle Nationalblume.

Anderer Stil gesucht?
Saisonal
Ella
CHF 99 inkl. Versand
Freddy
CHF 89 inkl. Versand
Grazia
CHF 89 inkl. Versand
Rabatt
Saisonal
10%
Haylie
CHF 89 inkl. Versand CHF 99
Heidi
CHF 89 inkl. Versand
Inka
CHF 69 inkl. Versand
Juliette
CHF 109 inkl. Versand
Lola
CHF 99 inkl. Versand
Meret
CHF 79 inkl. Versand
Limited Edition
Nelly
CHF 79 inkl. Versand

Steckbrief

Gattung

Nelkengewächse

Standort

Sonnig

Pflege

Nelken sind sehr pflegeleicht. Schneide deine Stiele schräg an, entferne die unteren Blätter und arrangiere sie in einer hübschen Vase.

Farben

Gelb, Rosa, Rot und Weiss

Saison

Juni bis September

Herkunft

China, Indonesien

5 Fakten zu Nelken, die du schon immer wissen wolltest

Neben Rosen und Tulpen gehören Nelken zu den beliebtesten Schnittblumen. Wir verraten dir fünf weitere interessante Fakten.

  1. Rote Nelken gelten als Zeichen der Zugehörigkeit und Solidarität, da Frauen im 19. Jahrhundert während den Demonstrationen für bessere Frauenrechte rote Nelken an ihrem Revers trugen. Heute wird deshalb der 8. März als Internationaler Frauentag gefeiert.
  2. Nelken haben eine sehr lange Blütenzeit; die Nelkensaison beginnt im Frühling und endet erst im Herbst.
  3. Nelken sind winterhart und können auch kalte Tage problemlos überstehen.
  4. Weltweit gibt es etwa 27'000 verschiedene Nelkensorten.
  5. Gewürznelken und die Blumennelken haben nur am Rande miteinander zu tun: Nelken wurden nach Gewürznelken benannt, weil der Duft der Nelken anscheinend an Gewürznelken erinnert.

Namensherkunft

Da die Nelke früher auch als Blume der Götter galt, trägt die Nelke den botanischen Namen "Dianthus", abgeleitet vom griechischen "dios anthos". Heute steht die Nelke für Freude, Romantik, Liebe und Solidarität.

Häufig gestellte Fragen

Gemeinsam mit unseren Schweizer Lieferanten arbeiten wir Hand in Hand, um jeden Tag ein bisschen nachhaltiger zu werden. Wir bemühen uns, die Entfernungen zu verkürzen, eine recycelbare Verpackungslösung zu entwickeln und das Bio-Sortiment zu erweitern. Unsere Züchter verarbeiten Blumen aus der Schweiz, Holland und anderen europäischen Ländern, aber auch aus Übersee. Je saisonaler die Blumen sind, desto eher stammen sie aus lokal nahen Anbaugebieten.
Solltest du einmal nicht zufrieden sein mit dem gelieferten Blumenstrauss, melde dich bitte bei unserem Kundendienst und wir finden bestimmt eine passende Lösung. Wir wären dir sehr dankbar, wenn du direkt ein Foto des Blumenstrausses sowie die Bestellnummer mitschickst, so erleichterst du uns den Bearbeitungsprozess.
Für die inkorrekte Lieferung möchten wir uns entschuldigen. Bitte melde dich bei unserem Kundendienst und wir finden bestimmt eine passende Lösung. Wir wären dir sehr dankbar, wenn du direkt ein Foto des Blumenstrausses und der Verpackung, sowie die Bestellnummer mitschickst, so erleichterst du uns den Bearbeitungsprozess und wir können unseren Logistiker ebenfalls informieren.
Unsere Blumensträusse werden täglich von unseren Florist:innen frisch gebunden. Aus diesem Grund geben wir eine 7 Tage Frischegarantie auf all unsere Sträusse. Sollte die Qualität einmal nicht zu deiner Zufriedenheit sein, melde dich bitte bei unserem Kundendienst und wir finden bestimmt eine passende Lösung. Wir wären dir sehr dankbar, wenn du direkt ein Foto des Blumenstrauss sowie die Bestellnummer mitschickst, so erleichterst du uns den Bearbeitungsprozess.